Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Scheckübergabe an den VdK Zeulenroda-Triebes

Am 1. April konnte ich wieder einen Scheck der Alternativen 54 e.V. in Höhe von 400,00 Euro dem VdK Zeulenroda-Triebes übergeben. Diese finanzielle Unterstützung wird für einen Vortrag „100 Jahre Frauenwahlrecht und die Stellung der Frau in der heutigen Gesellschaft“ benötigt.

Am 1. April konnte ich wieder einen Scheck der Alternativen 54 e.V. in Höhe von 400,00 Euro dem VdK Zeulenroda-Triebes übergeben. Diese finanzielle Unterstützung wird für einen Vortrag  „100 Jahre Frauenwahlrecht und die Stellung der Frau in der heutigen Gesellschaft“ benötigt. Ein weiteres Projekt wird sein, die Botschaft von Inklusion zu verbreiten. Diese soll mit Kindern und Jugendlichen vor Ort durchgeführt werden. Die Nutzung von Hilfsmitteln soll verdeutlichen, wie Barrieren im Alltag hindern. Somit wird ein Gefühl geschaffen, auf Hindernisse im Alltag zu achten und Menschen mit Handikap zu unterstützen. Diese Maßnahmen sollen die Akzeptanz in der Gesellschaft für Inklusion fördern.

Ich wünsche der Ortsgruppe des VdK Zeulenroda-Triebes weiterhin viel Erfolg und Kraft für ihre für die Gesellschaft so wichtige ehrenamtliche Arbeit.


Sprecherin für Verbraucherschutz