Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

3000ste Zuwendung des Vereines „Alternative 54 e.V.“

Es ist schon etwas Besonderes, wenn ich in Kühdorf  dem Feuerwehrverein zur finanziellen Unterstützung der 600 Jahrfeier und 300 Jahre Kühdorfer Kirche, am 25.Juni die 3000ste Zuwendung seit Bestehen des Vereines „Alternative 54 e.V.“ als Scheck überreichen durfte.

Da keine Eitrittgelder genommen wurden und auch eine Rundumbetreuung der Kinder beim Jubiläumsfest erfolgte, wurden die Ausgaben mit den 500,00 Euro abgedeckt. So hatten auch sozial schwache Familien und besonders deren Kinder die Möglichkeit, das umfangreiche Angebot ohne finanzielle Aufwendungen zu nutzen. Viele Helfer haben am Erfolg des Festes mitgewirkt.

Die rund 70 Einwohner des Ortes haben ihre Häuser und Höfe geschmückt und gaben so einen Einblick in die Geschichte ihres Dorfes. Es waren in Kühdorf alte und neue Landmaschinen zu bewundern, die kulturellen Angebote und Musik lockten viele Besucher auf den Festplatz.

Ich danke dem Kühdorfer Feuerwehrverein für sein Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes. Nur so können wir unseren Kindern zeigen, wie es früher war und wie notwendig es ist, Traditionen zu bewahren und zu erhalten.

 

Eure Diana