Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelle Meldungen
19. Juni 2017

Urteil Gebietsreform: Das „Ob“ ist nicht in Frage gestellt, es geht um das „Wie“

Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow, erklärt zur heutigen Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts: „Ich nehme die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs mit Respekt zur Kenntnis. Dass das Vorschaltgesetz ausschließlich aufgrund eines fehlenden Protokolls für nichtig erklärt wurde, ist mehr als ärgerlich. Die Entscheidung gibt allerdings keinerlei Anlass, an der Notwendigkeit einer umfassenden Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform zu zweifeln. Im Gegenteil, der Verfassungsgerichtshof hat ausdrücklich bestätigt, dass eine solche Reform inhaltlich den Verfassungsvorgaben entspricht. Jetzt kommt es darauf an, das Urteil mit Ruhe auszuwerten und die folgenden Schritte gründlich vorzubereiten. Gründlichkeit geht klar vor Schnelligkeit.  Mehr...

 
1. Juni 2017

Der Kindertag am 1. Juni soll auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen und kinderpolitische Themen, insbesondere Kinderrechte, in das Bewusstsein rücken. „Gleichzeitig möchten wir auch Erwachsene darauf aufmerksam machen, dass die Rechte der Kinder weiterhin gestärkt werden müssen“, sagt die kinderpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Kati Engel.  Mehr...

 
29. Mai 2017

Geldzuwendung für ein Musikprojekt

Erst kürzlich berichtete ich über meinen Besuch im Förderschulzentrum „Wendepunkt e.V.“ in Bad Köstritz. Nun konnte ich am 29. Mai von der Alternativen 54 e.V. einen Scheck in Höhe von 450 Euro für ein Musikprojekt an Frau Laube und Herrn Schwertfeger überreichen. Von Dienstag bis Donnerstag haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich für die Nachmittagsstunden je nach eigenen Interessen und Vorlieben in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, die Aktivs genannt werden, einzutragen. Durch diese Angebote wird den Schülern die Möglichkeit gegeben Hobbies zu entwickeln, um eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu erlernen.  Mehr...

 
24. Mai 2017

Arbeitsbesuch bei der Polizeiinspektion Greiz

Am 24. Mai informierte ich mich über die Arbeit der Polizeidienststelle der PI Greiz in einem angenehmen Gespräch mit dem Dienststellenleiter Herrn Schramm. Herr Schramm informierte mich darüber, dass sich die Schutzausrüstung der Beamten verbessert und die Vermessung der neuen Schutzwesten durchgeführt wurde. Acht Kontaktbereichsbeamte sind im Wirkungskreis tätig und diese Zahl ist auch ausreichend, um so eine stabile Arbeit zu ermöglichen.  Mehr...

 
23. Mai 2017

Der Fußballverein FSV Mohlsdorf erhält einen Scheck von der Alternativen 54 e.V.

In einer Trainingspause konnte ich dem FSV Mohlsdorf am 23. Mai einen Scheck der Alternativen 54 e.V. in Höhe von 500,00 Euro überreichen. Der Sportverein leistet seit Jahren eine erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit im Fußball. Er ist seit 2016 Stützpunktverein für „Integration durch Sport“ des DOSB und engagieren sich verstärkt bei der Integration von Migranten, deren Anzahl bei 18 Erwachsenen, sechs unbegleiteten Jugendlichen und sieben Kindern liegt.  Mehr...

 
Quelle: http://www.dianaskibbe.de/nc/start/aktuell/