29. Januar 2018 Aktuell

Diana Skibbe als Bürgermeisterkandidatin für DIE LINKE. Zeulenroda-Triebes nominiert

Am 29. Januar nominierten die Mitglieder der Basisorganisation DIE LINKE. Zeulenroda in ihrer Aufstellungsveranstaltung Diana Skibbe zur Bürgermeisterkandidatin in Zeulenroda-Triebes. Hochmotiviert möchte sie in ihrer Geburtsstadt, in der sie auch aufgewachsen ist, so einiges bewegen. Eine Stadt die viele Ortsteile hat muss zeigen, dass sie als Einheit agieren kann, ohne dass die einzelnen Ortsteile ihre Identität verlieren. Sie wird sich für eine zukunftsfeste Bildungslandschaft in Zeulenroda einsetzen. Inklusion mit Augenmaß und längeres gemeinsames Lernen mit allen Beteiligten kann ein Erfolgsrezept für die Zukunft sein.  Mehr...

 
25. Januar 2018 Aktuell

Einladung

 Mehr...

 
25. Januar 2018 Aktuell

Wahl eines neuen Kreisvorstandes in Greiz – Diana wieder mit dabei

Am 13. Januar wurden die Mitglieder des Kreisverbandes Greiz eingeladen, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen. 38 Genossinnen und Genossen nahmen an der Gesamtmitgliederversammlung in Weida in der Gaststätte „Zum Aumatal“ teil. Es wurde über die zurückliegende Wahlperiode Rechenschaft abgelegt und im Anschluss darüber diskutiert. Es gab Ideen und Hinweise für den neu zu wählenden Kreisvorstand. Dem bisherigen Vorsitzenden Christian Wächter gilt unser Dank für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Im Vorfeld der Wahlveranstaltung hat sich der Kreisvorstand dazu verständigt eine Doppelspitze zu wählen. Die beiden gewählten Kreisvorsitzenden als Doppelspitze sind Marlies Jakat aus der BO Bad Köstritz und Sven Weber aus der BO Zeulenroda-Triebes. In den Kreisvorstand wurde wieder MdL Diana Skibbe, Marianne Weiß, Nicole Häberer, Ulrich Stark, Holger Steiniger, und Marcel Buhlmann gewählt. Erstmals gewählt wurde unser Junggenosse Alexander Frieß aus Weida.  Mehr...

 
22. Januar 2018 Aktuell

1. Bürgergespräch im neuen Jahr

Das neue Jahr begann mit der Fortführung der Bürgergespräche durch Diana Skibbe. So fanden sich auch am 8. Januar wieder interessierte Bürger im Wahlkreisbüro Zeulenroda-Triebes ein, um mit Diana ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen los zu werden. Sie informierte die Anwesenden über die anstehenden Aufgaben ihrer Landtagsarbeit. Die Bürger sprachen vor allem Probleme an, die speziell Zeulenroda-Triebes betrafen. Als Stadtratsmitglied versprach Diana Skibbe, sich dieser anzunehmen. Auch wurde über die bevorstehende Bürgermeisterwahl diskutiert. Das nächste Bürgergespräch wird am 5. Februar durchgeführt.  Mehr...