29. Juni 2017 Aktuell

Schule einmal anders

Die Hofkäserei Langwolschendorf war ein weiteres Ziel auf der Sommertour von Diana Skibbe. So informierten wir uns am 29. Juni über die Arbeit und Probleme, die es in dem seit November 2016 neugegründeten Unternehmen von Isabel Oertel und Michael Bemm gab und gibt. Eine Hofkäserei ist in unserer Zeit nichts Besonderes mehr, aber die beiden Betreiber haben in der alten Schule von Langwolschendorf ein Domizil gefunden und wollen diesem auch gerecht werden. Sie möchten ein Kommunikativzentrum mit Lerncharakter entstehen lassen und haben dafür zum großen Teil Eigenmittel, aber auch Zuschüsse vom Modellprojekt „Landaufschwung“ des Landkreises Greiz erhalten. Mehr...

 
29. Juni 2017 Aktuell

Diana Skibbe finanziert Ferienlager

Auch dieses Jahr finanziert Diana Skibbe für drei Kinder aus dem Raum Weida und Zeulenroda-Triebes in der Zeit vom 23. Juli bis 6. August einen Ferienaufenthalt am Balaton ins Feriencamp Balatonfenyves in Ungarn. Ihr ist es ein Bedürfnis Familien zu unterstützen, die aus finanziellen Gründen ihren Kindern eine solche Fahrt nicht ermöglichen können. So übergab sie am 29. Juni die Ferienschecks an Ramon, an Brain und an Luna Mia. Die Eltern bedankten sich bei Diana für die Möglichkeit ihre Kinder in Ferien zu schicken. Wir wünschen den Kindern viel Spaß und gute Erholung.  Mehr...

 
27. Juni 2017 Aktuell

Diana Skibbe auf Sommertour

Die Parlamentspause nutzt Diana Skibbe, um mit Unternehmen und Vereinen ins Gespräch zu kommen. Am 27.6. besuchte sie den Abfall-Wirtschaftszweck-Verband Ostthüringen (AWV). Hauptschwerpunkt bei der Beratung mit dem Geschäftsführer Herrn Lübcke war der Entwurf des „Thüringer Gesetz zur Anpassung abfallrechtlicher Reglungen des Landes an das Kreislaufwirtschaftsgesetz“. Er brachte zum Ausdruck, dass der AWV seine Stellungnahme zu diesem Entwurf an den Thüringer Landkreistag gesendet hat.  Mehr...

 
22. Juni 2017 Aktuell

Seniorenbeirat Zeulenroda-Triebes besucht den Thüringer Landtag

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Diana Skibbe besuchten am 22. Juni einige Mitglieder des Seniorenbeirates Zeulenroda-Triebes und interessierte Bürger den Thüringer Landtag. Durch den Besucherdienst, Frau Marlies Zimmermann, wurden wir in Empfang genommen und bekamen die Aufgaben und Funktionen der Räumlichkeiten des Landtages erläutert. Frau Zimmermann gab einen Überblick über die Zusammensetzung, die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Ausschüsse des Landtages. Danach ging es in den Plenarsaal, um für eine Stunde an der Sitzung des Landtages teilzunehmen. Es wurde über einen Gesetzentwurf der AfD „Fünftes Gesetz zur Änderung der Verfassung des Freistaates Thüringen - Konkretisierung des verfassungsrechtlichen Zensurverbotes zum Schutz der Medien- und Meinungsfreiheit (Medien- und Meinungsfreiheitssicherungsgesetz)“ debattiert.  Mehr...

 
19. Juni 2017 Aktuell

Urteil Gebietsreform: Das „Ob“ ist nicht in Frage gestellt, es geht um das „Wie“

Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow, erklärt zur heutigen Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts: „Ich nehme die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs mit Respekt zur Kenntnis. Dass das Vorschaltgesetz ausschließlich aufgrund eines fehlenden Protokolls für nichtig erklärt wurde, ist mehr als ärgerlich. Die Entscheidung gibt allerdings keinerlei Anlass, an der Notwendigkeit einer umfassenden Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform zu zweifeln. Im Gegenteil, der Verfassungsgerichtshof hat ausdrücklich bestätigt, dass eine solche Reform inhaltlich den Verfassungsvorgaben entspricht. Jetzt kommt es darauf an, das Urteil mit Ruhe auszuwerten und die folgenden Schritte gründlich vorzubereiten. Gründlichkeit geht klar vor Schnelligkeit.  Mehr...

 
1. Juni 2017 Aktuell

Der Kindertag am 1. Juni soll auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen und kinderpolitische Themen, insbesondere Kinderrechte, in das Bewusstsein rücken. „Gleichzeitig möchten wir auch Erwachsene darauf aufmerksam machen, dass die Rechte der Kinder weiterhin gestärkt werden müssen“, sagt die kinderpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Kati Engel.  Mehr...