26. Juli 2015 Aktuell

EINLADUNG

Am 7. August, ab 18.00 Uhr, im Wahlkreisbüro von MdL Diana Skibbe in der Greizer Straße 33 in Zeulenroda- Triebes wird der kommunalpolitischen Sprecher der LINKEN MdL Frank Kuschel über zukunftsfähige Strukturen der Thüringer Landes- und Kommunalverwaltung sprechen. Mit Ihren Vorschlägen für eine Funktional-,Verwaltungs-und Gebietsreform, was durch ein Gutachten der Expertenkommission befürwortet wurde, sieht sich DIE LINKE grundsätzlich bestätigt. Die Verwaltung in Thüringen müsse zweistufig und einräumig, regional und kommunal organisiert werden. Ziel müsse „die Erhöhung der Leistungsfähigkeit, sowohl der Verwaltungs- als auch der Gebietskörperschaften“ sein, so Frank Kuschel. Nach den Vorstellungen der LINKEN sollen Bürgerinnen und Bürger, unabhängig vom künftigen Sitz der Kreisverwaltung, sämtliche Anliegen direkt in ihrer Kommune in Bürgerservicebüros erledigen können.  Mehr...

 
15. Juli 2015 Aktuell

Unabhängige Patientenberatung nicht mehr gewährleistet

Die Entscheidung des GKV-Spitzenverbandes und des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, die unabhängige Patientenberatung an die SANVARTIS GmbH zu vergeben, wird von Diana Skibbe, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, kritisiert. Damit werde „ein bewährtes System zerschlagen“. Mehr...

 
14. Juli 2015 Aktuell

Man kann nur staunen

Am 14. Juli besuchte ich auf Einladung von Frau Wutzler den REWE Markt in Weida. Frau Wutzler als selbständige Kauffrau brachte zum Ausdruck, dass die REWE Group genossenschaftliche Grundstrukturen aufweist. In Weida übernimmt Sie ganz konkret unternehmerische, gesellschaftliche und oft auch soziale Verantwortung.  Mehr...

 
3. Juli 2015 Aktuell

Jahresempfang im Thüringer Landtag

Gut besucht, trotz der Wärme, war am Freitag der Jahresempfang der Linksfraktion im Thüringer Landtag in Erfurt. Viele Gäste aus der Thüringer Politik, Mitglieder der rot-rot-grünen Landesregierung, Vertreter von Organisationen, Vereinen und Initiativen, engagierte Thüringerinnen und Thüringer konnte Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow zum Jahresempfang am Freitag im Innenhof des Thüringer Landtags begrüßen. In tollem Ambiente gab es vor allem reichlich durstlöschende Getränke, die schattigen Plätze waren im wahrsten Sinne des Wortes „heiß“ begehrt.  Mehr...