Pressearchiv

 
21. März 2014 Presse/Diana Skibbe/Verbraucherschutz/4

Trinkwasserversorgung ist ein hohes Gut der kommunalen Daseinsvorsorge

Anlässlich des morgigen Weltwassertages meldet Diana Skibbe, Sprecherin für Fragen des Verbraucherschutzes der Thüringer Landtagsfraktion DIE LINKE, große Bedenken zu den kürzlich veröffentlichten Ergebnissen einer Vergleichsstudie zu Trinkwasserpreisen in Thüringen an. Mehr...

 
20. März 2014 Presse/Diana Skibbe/Gesellschaft-Demokratie

CDU/SPD-Koalition brüskiert mit Ablehnung des LINKE-Gesetzentwurfs auch den Bürgerbeauftragten

"Mit der heutigen Ablehnung unseres Gesetzentwurfs zur Änderung des Bürgerbeauftragtengesetzes beweist die CDU/SPD-Koalition, dass sie nicht nach der Qualität der Inhalte, sondern nach dem Fraktionsetikett über Gesetzentwürfe entscheidet. Diese reflexartige Ablehnung der LINKE-Initiativen reicht in dem praktischen Fall so weit, dass die Koalition... Mehr...

 
18. März 2014 Presse/Diana Skibbe/Gesellschaft-Demokratie/4

Bürgerbeauftragter greift Forderungen aus LINKE-Gesetzentwurf auf

"Die Forderung des Bürgerbeauftragten nach einem Beanstandungsrecht deckt sich mit einer der Kernforderungen aus dem LINKE-Gesetzentwurf für ein neues Thüringer Bürgerbeauftragtengesetz, das in der kommenden Plenarsitzung zur zweiten Beratung ansteht", so Diana Skibbe, Sprecherin für Bürgerbeteiligung und Petitionen der LINKE-Fraktion. Sie kündigt... Mehr...

 
14. März 2014 Presse/Heidrun Sedlacik/Diana Skibbe/Verbraucherschutz/Wohnungspolitik

Echte Verbraucherpolitik statt lauwarme Konzepte

"Der morgige Weltverbrauchertag ist leider kein Feiertag. Noch immer können sich Banken und Vermieter auf Kosten der Verbraucherinnen und Verbraucher bereichern. Die neue Bundesregierung muss die zentralen Probleme endlich anpacken. Hier ist auch Druck aus den Ländern notwendig und die Landesregierung in der Pflicht", erklärt Diana Skibbe,... Mehr...