DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE Thueringen

19 Mai DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Keine Privatisierung von Autobahnen und Fernstraßen. Erklärung des Landesvorstandes @die_linke_th @Linksfraktion bit.ly/2r0MbHu


AstridRothe-Beinlich

19 Mai AstridRothe-Beinlich
@Astrid_RB

Antworten Retweeten Favorit Mit der Demokratie neu beginnen. Gegen die Politik der Angst für eine Politik der Zukunft. Heute 19 Uhr Haus Dacher… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

TMBJS

19 Mai TMBJS
@BildungTH

Antworten Retweeten Favorit Reger Austausch mit @LSV_Thueringen & Landeselternvertretg #Thüringen zu Vermittlg von #SED-Unrecht und Alltag in d… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Tweets


Linksfraktion Thl

3h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Vorstellungen von Mark Hauptmann und Stefan Gruhner sind energie- und wirtschaftspolitisches Harakiri dlvr.it/PCWQxm #linke


Linksfraktion Thl

19 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Bund muss sich stärker bei Schulverpflegung engagieren dlvr.it/PBKJcV #linke


Linksfraktion Thl

19 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit 100-Millionen-Investitionspaket für die Kommunen kommt dlvr.it/PBBy4t #linke


 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelle Meldungen
11. Mai 2017

Jugendclub Bad Köstritz erhält finanzielle Unterstützung

Am 11. Mai konnte ich der Verantwortlichen des Kompetenzteam-Nord des Landkreises Greiz, Manuela Völkel, für den Jugendclub Bad Köstritz einen Scheck über 400 € von der Alternativen 54 e.V. übergeben. Mit Aussicht auf diese Unterstützung war es möglich neue Küchenmöbel zu erwerben. Die alten sind in die Jahre gekommen und wurden vor 15 Jahren gebraucht geschenkt.  Mehr...

 
9. Mai 2017

„Fraktion vor Ort“ im Kreisverband Greiz

Der Kreisverband Greiz und Diana Skibbe (MdL) luden am 9. Mai um 18.00 Uhr zur Veranstaltung „Fraktion vor Ort“ in das Schützenhaus Ronneburg. Zur Halbzeit der aktuellen Wahlperiode des Thüringer Landtages möchte die Fraktion „DIE LINKE.“ mit einer Veranstaltungsreihe in ganz Thüringen mit den Menschen vor Ort über die Entwicklung Thüringens diskutieren. Schwerpunkte der Diskussion werden die Themen Regionalentwicklung, insbesondere hinsichtlich von Stromtrassen und Windvorranggebieten, die Sicherheitslage in Thüringen und die Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform sein.  Mehr...

 
8. Mai 2017

Bürgergespräch im Mai

Es hat sich nun schon zu einer guten Tradition entwickelt, dass am ersten Montag im Monat das Bürgergespräch bei einen kleinen Frühstück in mein Büro in Zeulenroda-Triebes stattfindet. Heißes Thema war auch diesmal wieder die Gebietsreform, wo ich Rede und Antwort stand. Die Bürgerbedenken, dass zB. die Wege zu den Behörden länger werden, wenn Altenburg Kreisstadt wird, wurden ausführlich besprochen.  Mehr...

 
6. Mai 2017 M. Jakat

Die 7. Konferenz Linker Ostthüringer Kommunalpolitiker (LOK)

Am 6. Mai fand die 7. LOK-Konferenz in der Berufsakademie Gera statt. Für viele interessante Themen konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden. - 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr: Erfahrungsaustausch der Kommunalfraktionen. Insbesondere Vorbereitung und Möglichkeiten der Begleitung der Kreisgebietsreform. Referenten: Mike Huster (MdL) und Markus Gleichmann - 10:00 Uhr bis 11:45 Uhr: SüdOstLink, Windkraft und Regionalplanung. Einwirkungsmöglichkeiten und Auswirkungen für die Kommunalpolitik. Referenten: Ronald Hande (MdL) - 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr: Wasser-, Klima- und Jagdgesetz. Umweltpolitische Herausforderungen in Stadt und Land. Referenten: Diana Skibbe (MdL)  Mehr...

 
4. Mai 2017

Schüler der Regelschule Bad Köstritz besuchen den Thüringer Landtag

Am 4. Mai 2017 besuchten Schüler der zwei 9. Klassen aus der Regelschule Bad Köstritz, auf Einladung der Landtagsangeordneten Diana Skibbe, den Thüringer Landtag. Der Besuch sollte den im Geschichtsunterricht erlernten Stofffestigen. Diana begrüßte die Schüler und Lehrer im Landtag und musste dann leider gleich wieder in den Plenarsaal zur Sitzung zurück. Frau Schettler vom Besucherdienst gab in der ersten Stunde einen Überblick über die Arbeitsweise und die Zusammensetzung des Landtages.  Mehr...